Rückkehrprogramm

Wo muss ich hin, wenn ich freiwillig wieder zurück in mein Heimatland gehen möchte?

Inhalte auf dieser Seite

Rückkehrberatung

Bei einer Rückkehrberatung können sich unverbindlich beraten lassen, wenn Sie darüber nachdenken, freiwillig in Ihr Heimatland zurückzukehren.

Hausner, Daniela – Dienststelle Bayreuth
Für Asylbewerber, die in Oberfranken außerhalb der AEO und von Stadt und Landkreis Bamberg untergebracht sind

0921 / 604 – 21 12
info@zrb-nordbayern.de
https://zrb-nordbayern.de/

Hellauer, Alexander – stellvertretender Sachgebietsleiter
Dienststelle Bamberg, Anker-Einrichtung Oberfranken

0951 / 13294 – 200
zab.bamberg@reg-ofr.bayern.de
https://zrb-nordbayern.de/

Link, Maria – Dienststelle Bamberg

Für Asylbewerber in der AEO und in Stadt und Landkreis Bamberg

0951 / 13294 – 200
zab.bamberg@reg-ofr.bayern.de
https://zrb-nordbayern.de/

Freiwillige Rückkehr

Das Landesamt für Asyl und Rückführungen (LfAR) bündelt die organisatorischen Aufgaben zur Abwicklung von freiwilligen Ausreisen.

Dazu gehören insbesondere die Erarbeitung, Abstimmung und Umsetzung von Rückkehr- und Reintegrationsprogrammen sowie die Förderung von Rückkehrberatungs-, Rückkehrförder- und Reintegrationsprojekten.

Informationen online

Online finden Sie hier weitere Informationen zur Rückkehr in Ihr Herkunftsland: