Zusätzliches Geld für Heizkosten

Für alle Menschen, die von Oktober 2021 bis März 2022 mindestens in einem Monat Wohngeld bekommen haben, gibt es eine gute Nachricht:

Weil die Kosten für Heizung viel teurer geworden sind, zahlt die Bundesregierung einmalig im Sommer Geld für Heizkosten aus (Heizkostenzuschuss). Das Geld wird automatisch überwiesen. Sie müssen keinen Antrag stellen.

Dieses Geld wird an Haushalte ausgezahlt, die Wohngeld bekommen:

  • 1 Person bekommt einmalig 135 €
  • 2 Personen bekommen einmalig 175 €
  • Für jede weitere Person gibt es 35 € (-> Familie mit 3 Personen: 210 €, 4 Personen: 245 €, 5 Personen: 280 €, 6 Personen: 315 €, 7 Personen 350 €)
× Brauchen Sie Hilfe?